Friedrich Ebert Grundschule Karlsruhe


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Schulfest

Galerie > Album 2015/16

Großer Andrang und gute Stimmung herrschten am Freitag, den 1. Juli 2016 beim Schulfest der Friedrich-Ebert-Schule. Bei herrlichem Wetter kamen Schüler, Eltern und Lehrer zusammen um gegen Ende des Schuljahres noch einmal ein paar gemütliche Stunden miteinander zu verbringen. Selbstverständlich hatten die Kinder anlässlich dieser Feier auch einige Programmpunkte eingeübt und so bekamen die Besucher einen Einblick, was neben dem Unterricht an unserer Schule noch so alles geboten wird.


Zum ersten Mal führte Herr Zilly in seiner Funktion als Rektor durch das Programm. Er begrüßte die Anwesenden und griff in seiner Rede zwei aktuelle Themen des allgemeinen Tagesgeschehens auf. So appellierte er im Bezug auf den gerade beschlossenen Brexit an die Toleranz und Weltoffenheit eines jeden und wies darauf hin, dass auch an unserer Schule der Akzeptanz und Wertschätzung der kulturellen Vielfalt eine besondere Bedeutung zukommt. Dies wird im täglichen Miteinander gelebt und auch immer wieder eingefordert.


Außerdem nahm er die Erfolge der isländischen Nationalmannschaft bei der EM zum Anlass darauf hinzuweisen, dass auch vermeintlich Schwächere Großes leisten können, wenn sie nur ganz fest zusammenhalten. Auch dies ein Gedanke, der an der Friedrich-Ebert-Schule gelebt und immer wieder gefordert wird: Gemeinsam sind wir stark! Um diese Gemeinschaft zu demonstrieren stimmten alle Schülerinnen und Schüler das isländische Klatsch-Ritual an, wodurch sofort gute Stimmung entstand.


Diese griff die Blockflötengruppe von Frau Klumpp auf, ehe die Tanz AG von Frau Gerhold das Publikum mit einer tollen Darbietung begeisterte. Es folgten der Kinderchor unter der Leitung von Herrn Pfaff, ein türkischer Tanz, arrangiert von Frau Kahveci und eine Vorführung mit Einrädern und Diabolos. Im Anschluss daran stürmten alle Schülerinnen und Schüler auf die Bühne und führten miteinander einen Flashmob zum aktuellen EM-Hit auf.


Nach dem bunten Programm standen den Besuchern jede Menge Angebote zur Verfügung: Der Förderverein der Friedrich-Ebert-Schule bot Kaffee, Kuchen und Würstchen an, der Budo Club lud zum Mitmachen in der Turnhalle ein und auf dem Hof gab es von jeder Klassenstufe einen Stand mit Aktivitäten und Bastelangeboten für die Kinder.


Begleitet wurde das muntere Treiben vom Bläserchor unter der Leitung von Frau Klumpp und als dann noch mit lautem Tatü-Tata die Freiwillige Feuerwehr Mühlburg auf den Schulhof rollte, um Einblicke in das Tun der Feuerwehr zu geben, waren wirklich alle begeistert. So verging die Zeit bei netten Gesprächen in angenehmer Atmosphäre wie im Fluge und als sich am Ende so viele Freiwillige fanden, die beim Aufräumen mit anpackten, wurde klar, was Herr Zilly in seiner Rede gemeint hatte: An der Friedrich-Ebert-Schule herrscht ein toller Gemeinschaftssinn!


Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, Helfer, Mitorganisatoren und Kuchenspender!

Home | Unsere Schule | Termine | Aktuelle Berichte | Förderverein | Team | Eltern | GSFörderklasse | Schulentwicklung | Jahrgangsgem. Projektunterricht | AGs | Kooperationen | Galerie | Nützliches | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü