Friedrich Ebert Grundschule Karlsruhe


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


LSH 4. Klassen

Galerie > Album 2011/12

Erster Tag der Klassenfahrt nach Forbach


Am Montag, den 26.09.2011 trafen wir uns um 8.30Uhr vor der Schule. Als wir alle da waren liefen wir zur Haltestelle „Mühlburger Feld“ und stiegen in die Bahn. Wir mussten einmal umsteigen und fuhren dann ca. eine Dreiviertelstunde mit der S5 bis zum Bahnhof Forbach.
Von dort machten wir eine Ralley bis zur Jugendherberge. Sie dauerte eine Dreiviertelstunde und war ein Fußmarsch bergauf. Als wir ankamen wurden wir freundlich begrüßt. Um 12.30Uhr gab es Mittagessen, Salatbüffet und Spätzle mit Soße.

Danach mussten wir unsere Betten beziehen und uns einrichten. Als wir fertig waren durften wir noch Tischtennis spielen. Um 15.30Uhr wanderten wir den Ziegenpfad, leider waren keine Ziegen zu sehen. Nach ungefähr eineinhalb Stunden waren wir wieder an unserer Jugendherberge und aßen belegte Brote und Salat zu Abend. Danach spielten wir wieder Tischtennis. Als wir fertig waren trafen wir uns im Pavillion, um dort unseren bunten Abend zu machen. Wir spielten Spiele, führten Sketche auf und erzählten uns Witze. Um 22Uhr war Bettruhe. Wir haben aber noch geredet und gelesen. Irgendwann schliefen wir ein.

Maximilian P, Klasse 4b

****************



Zweiter Tag der Klassenfahrt nach Forbach

Um 6.30Uhr standen wir auf. Zehn Minuten später kam Frau Knapp und erinnerte Aleyna, dass sie Küchendienst hatte. Also zogen wir uns an und schickten Aleyna in die Küche. Um 8.00Uhr rannten wir in den Speisesaal. Dort warteten wir bis alle da waren und richteten unser Lunchpaket. Danach frühstückten wir ausreichend. Nach dem Frühstück trafen wir uns auf dem Sportplatz, wo uns vier Kletterexperten mit einem Kennenlernspiel begrüßten.
Später wurden die zwei Klassen in Gruppen eingeteilt. Wir begannen mit „Bierkistenstapeln“, eine Kiste musste auf die andere gestellt werden und dann musste man selber draufklettern. Gesichert wurde man durch einen Klettergurt.
Nach der Mittagspause stand „Baumklettern“ auf dem Programm. Über eine Leiter stiegen wir den großen Baum hinauf, auch hier waren wir wieder gut gesichert. Alle hatten einen riesigen Spaß. Gegen Ende des Nachmittags gingen wir zum Niedrigseilgarten. Dort hatten wir ebenfalls einen riesigen Spaß.
Zum Schluss trafen wir uns wieder auf dem Sportplatz und machten lustige Spiele, wie zum Beispiel „Gordischer Knoten“, dann verabschiedeten wir uns und gingen aus Zimmer. Ich war ziemlich erschöpft, deshalb ruhte ich mich erst einmal aus.
Gegen 19.00Uhr gab es Abendessen, das sehr gut schmeckte.
Dann hatten wir Zeit für uns. Um 21.00Uhr trafen wir uns mit Frau Zschernitz und machten ein sehr sehr schönes Lagerfeuer, sangen Herbstlieder und machten dabei Stockbrot. Es war eine klare wunderschöne Sternennacht und David zeigte uns den großen Bären.
Viele waren schon müde und deshalb gingen wir ins Bett. Um 22Uhr war Nachtruhe, eine halbe Stunde später schliefen wir.

Marie S, Klasse 4b

***************



Der zweite Tag im Landschulheim

Um 6.45 Uhr wachten wir auf und um 7.00 Uhr kam Frau Zschernitz in unser Zimmer. Dann machten wir uns für das Frühstück fertig und richteten uns Lunchpakete. Danach gingen wir zu den Kletterprofis. Wir kletterten auf Kisten und tobten auf Bäumen rum. Unten wieder angekommen machten wir eine kurze Pause, anschließend spielten wir Spiele.
Später gingen wir auf unser Zimmer und ruhten uns aus. Nach dem Ausruhen suchten wir Holz für das Lagerfeuer und Stöcke für die Stockbrote, die wir dann noch schnitzten.
Als wir alles zusammen hatten, mussten wir unsere Koffer packen gehen und uns frisch machen. Als wir fertig waren gingen wir zum Abendessen. Danach machten wir ein tolles Lagerfeuer, sangen Lieder und betrachteten den wunderschönen Sternenhimmel. Nachdem wir unser Stockbrot gegessen hatten und wir langsam müde wurden, gingen wir zu Bett. Frau Zschernitz machte noch einen Rundgang und die Lichter aus. Das war unser zweiter Tag im Landschulheim.

Angelina, Klasse 4b

Home | Unsere Schule | Termine | Aktuelle Berichte | Förderverein | Team | Eltern | GSFörderklasse | Schulentwicklung | Jahrgangsgem. Projektunterricht | AGs | Kooperationen | Galerie | Nützliches | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü