Friedrich Ebert Grundschule Karlsruhe


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Bücherschau

Galerie > Album 2012/13

Dritte Klassen besuchen die Karlsruher Bücherschau

Wie in jedem Jahr, so besuchten die Schülerinnen und Schüler der Friedrich - Ebert - Grundschule auch diesmal die Karlsruher Bücherschau. Nachdem die Kinder ausgiebig Gelegenheit hatten, sich im Kinderbereich die neusten Bucherscheinungen aunzusehen und sich schon einmal Buchwünsche für Weihnachten zu notieren, stand eine Autorenlesung auf dem Programm.

Die Klasse 3a hörte die Autorin Karin Bruder mit ihrem Buch "Primo und Hex Rex" und die Klasse 3b die Autorin Milena Baisch, die aus ihrem Buch "Anton macht´s klar" vorlas.


------------------------------------------------------

Heute waren wir in der Bücherschau. Die Autorin hat uns "Primo und Hex Rex" vorgelesen. Primo wollte ein Haustier, aber seine Mutter ist allergisch gegen alles, was Fell hat. Primo will mit seiner Oma auf den Sperrmüll, aber seine Oma ist nicht da. Also geht er alleine auf den Sperrmüll. Dort sieht er einen Hamsterkäfig. Da fragt ihn eine Frau, ob er ihr helfen kann, ein paar Stühle in ihr Auto zu tragen. Das kann er, also sagt er ja. Als er fertig ist, steht der Hamsterkäfig nicht mehr hinter ihm. Ein Mädchen hat ihn in seinen Händen. Sie streiten sich um den Käfig. Das Mädchen sagt: "Nimm ihn doch!" Primo nimmt den Käfig, doch keiner von beiden hat bemerkt, dass jemand in den Käfig gefallen ist. Primo geht nach Hause. Er schleicht sich die Treppe hoch. Als er kurz vor seiner Tür ist, spricht eine Männerstimme zu ihm: "Guten Abend, ich heiße Hex Rex." Da kommt seine Mutter aus der Küche und es wiederholt sich die Stimme. Seine Mutter schaut ihn an. Da sehen sie einen etwa bleistiftgroßen Mann, der fragt: "Kann ich bitte in euer Badezimmer?"


Und wie die Geschichte weitergeht, erfahrt ihr dann in dem Buch...

Von Anton, Klasse 3

------------------------------------------------------

Wir sind mit der Klasse in der Bücherschau gewesen. Erst haben wir Bücher gelesen und dann einiges über ein Buch erfahren. Da war eine Frau, die uns eine Geschichte erzählte. Wir haben Andenken bekommen, die man zu Hause anmalen kann. Dann sind wir zurück zur Schule gegangen.

Von Maida, Klasse 3

------------------------------------------------------

Es war einmal ein Junge, der mit seiner Oma auf den Sperrmüll gehen wollte. Er wartete auf sie zu Hause, aber sie erschien nicht. Dann dachte er, dass er alleine dorthin gehen könnte. Als er ankam, sah er einen Käfig, den er nahm. Als er wieder nach Hause kam, fragte ihn eine Frau, ob er ihr helfen könne, er sagte "Ja". Er hat seinen Käfig auf den Boden gelegt und half der Frau. Als er wieder seinen Käfig holen wollte, sah er ein Mädchen, das seinen Käfig in der Hand hielt und davonrannte. Er rannte ihr hinterher...

Von Mariana, Klasse 3


------------------------------------------------------

------------------------------------------------------


Wir gingen in die Bücherschau. Dann durften wir Bücher lesen und danach sind wir zu einer Autorin gegangen, sie hat uns etwas erzählt. Dann sind wir in die Schule zurückgegangen.

------------------------------------------------------

Wir waren als erstes bei der Haltestelle. Dann sind wir mit der Bahn zum Marktplatz gefahren. Nach einiger Zeit waren wir endlich da. Drinnen durften wir uns ganz viele Bücher angucken. Danach fing die Buchvorstellung an. Die Frau hat uns aus ihrem Buch vorgelesen. Dann war der schöne Bücherschaubesuch auch schon vorbei. Alles in allem war das ein toller Ausflug!

Von Felix, Klasse 3

------------------------------------------------------

Am Dienstag, den 27.11.2012 besuchte unsere Klasse die Karlsruher Bücherschau. Das war super! Zuerst schauten wir Bücher an, dann las uns Frau Baisch etwas aus ihrem schönen Buch vor. Es hieß "Anton macht´s klar". Sie hat uns sogar ein Bild und ein Autogramm von sich gegeben und ein Bild aus der Geschichte, die sie vorgelesen hatte. Wir durften ihr noch viele Fragen stellen, haben noch schnell etwas gegessen und getrunken und mussten dann leider schon wieder gehen.

Von Luca, Klasse 3

Home | Unsere Schule | Termine | Aktuelle Berichte | Förderverein | Team | Eltern | GSFörderklasse | Schulentwicklung | Schulaktionen und Projekte | AGs | Kooperationen | Galerie | Nützliches | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü